Selbsthilfe

Zu studieren bedeutete auch vor der Corona-Pandemie, möglichst selbstständig zu lernen und den eigenen Alltag zu organisieren. Das fällt manchmal gar nicht so leicht, die Anforderungen an das Selbstmanagement und die Tagesstrukturierung zu erfüllen – und zugleich ist es viel wert, mit sich selbst und dem persönlichen Studienverlauf zufrieden zu sein.

Dabei sind Planungskompetenzen und eine kontinuierliche Arbeitsweise hilfreich. Durch unser Angebot möchten wir Euch in Eurem Studium darin unterstützen, selbstwirksam zu bleiben und Eure Studienziele zu erreichen. Erholung ist ebenso wichtig und wird durch eine gelingende Strukturierung besser möglich. Durch Impulse, die sich z.B. auf das Zeitmanagement, Lerntechniken und Arbeitsmethoden, die Prüfungsvorbereitung, aber auch gesunde Erwartungen und eine sinnvolle Stressbewältigung beziehen, kann das Studium positiv bewältigt werden – es hängt oft von den vielen kleinen Schritten und einer konsequenten Umsetzung ab.

Auf unserer Webseite findet Ihr thematisch gebündelte Tipps, die leicht und direkt praktisch anzuwenden sind (die Dokumente finden sich als Download untenstehend auf dieser Seite).

Wir möchten mit diesem Angebot möglichst viele Studierende darin unterstützen, sich Motivations- und Strukturierungshilfen anzueignen und das Lernen – ob vor dem Hintergrund digitaler Veranstaltungen oder in Präsenz – etwas zu erleichtern. Nutzt den Input, um am Ball zu bleiben und Euer Arbeitsverhalten regelmäßig zu reflektieren! Natürlich ist es darüber hinaus möglich, bei studienbezogenen Belastungen und Arbeitsstörungen die Einzelgespräche oder auch unsere Gruppenangebote in der Psychologischen Beratungsstelle zu nutzen.

Hier geht es zu den Tipps:

PDF icon 10 Selbststärkung (695.14 KB)
PDF icon 11 Schlaue Ziele (708.94 KB)
PDF icon 13 Aufschieben (616.24 KB)
PDF icon 14 Schreibprojekte (599.04 KB)
PDF icon Extra Die Prüfung (695.74 KB)