Wohnen für Hilfe / Freie Zimmer

Wohnen für Hilfe ist ein Angebot für Studierende die Wohnraum suchen und an einer der Hochschulen im Bundesland Bremen eingeschrieben sind. Voraussetzung ist Interesse am Zusammenleben mit anderen Menschen sowie deren Unterstützung bei verschiedenen Alltagstätigkeiten im Haushalt.

Angebote sind mit konkreten Informationen sind, sofern aktuell vorhanden, untenstehend zu finden.

Studentisches Wohnen
wohnraumvermittlung@stw-bremen.de
(0421) 22 01 - 1 01 29

In Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Selbsthilfe.  

Aktuelle Angebote

Bremen-Arbergen ab 01.10.2022

möbliertes Zimmer (ca. 18 qm) mit Küchenzeile und Einbauschränken plus separatem Badezimmer mit Dusche und Toilette in einem umgebauten freistehenden Haus in Bremen-Borgfeld an der Grenze zu Lilienthal.
Gewünschte Unterstützung: Pflege des vielfältigen Gartens, einschließlich der Verarbeitung des geernteten Obstes sowie zur Versorgung der vorhandenen Hühner
Sonstiges: mit einem Bus erreicht man in ca. 15 Minuten die Endstation der Straßenbahnlinie 3 und mit ihr die Universität bzw. Hochschule in der Neustadt mit Umsteiger in die Linien 6 oder 1 in weiteren 30 bis 40 Minuten. Diverse andere Anfahrten mit Bus und Bahn (auch über den Bahnhof Mahndorf zum Hauptbahnhof in 10 Minuten) sind möglich und ggf. zeitsparender. Mit dem Fahrrad sind die Universität und die Hochschule in ca. 35 Minuten erreichbar.