Internationale Studierende

Studieren im Ausland ist ein aufregendes Abenteuer: Weit weg von zu Hause ist vieles neu und fordert Sie heraus, sich mit fremden Sitten und unterschiedlichen Werten zu beschäftigen. Auch das Studieren in Deutschland ist ungewohnt und wird Ihnen wahrscheinlich andere Strukturen und akademische Anleitung bieten als bisher.  

Ohne den vertrauten Rückhalt von Familie und Freunden fühlen sich viele Studierende oft allein. Wir möchten Sie dabei unterstützen, sich in dieser Situation zurechtzufinden. Und wir sind für Sie da, wenn Sie mit jemandem sprechen wollen, der sich mit diesen Umständen auskennt und sich einfühlen kann.

Selbstverständlich gelten alle Angebote der Psychologischen Beratungsstelle (PBS) auch für Internationale Studierende. Wenn Sie noch nicht Ihr Fach studieren, aber im sogenannten „Vorbereitungsstudium“ sind, können Sie uns ebenfalls aufsuchen. Unsere Beratungen sind kostenfrei und unterliegen der Schweigepflicht. Auf Wunsch bieten wir Beratung auf Englisch an; bitte teilen Sie uns dies bei der Anmeldung mit.

Für weitere Informationen und Terminvereinbarungen wenden Sie sich bitte an Frau Intemann im Sekretariat.

Die Psychologische Beratungsstelle des Studierendenwerks Bremen ist Mitglied beim „Runden Tisch für Internationale Studierende in Bremen“.