Online-Antrag

Sie können Ihren Antrag auf BAföG-Leistungen bequem online stellen.

Vorteile des Online-Antrags:

  • Automatische Vollständigkeitsprüfung
  • Zusätzliche Ausfüllinformationen
  • Schnellere Bearbeitung
  • Statusabfrage zum Bearbeitungsstand des Antrags

Ab dem 28.07.2021 gibt es für die Online-Antragstellung ein neues, bundeseinheitliches Online-Portal:
www.bafoeg-digital.de/ams/BAFOEG

Bitte beachten Sie, dass Sie hierfür:

  1. einen Personalausweis mit Online-Ausweisfunktion bzw. einen elektronischen Aufenthaltstitel benötigen

    oder, sofern Sie einen solchen nicht verwenden,

  2. das Formblatt 1 nach Upload komplett ausdrucken, unterschreiben und als Nachreichung erneut komplett uploaden müssen

    oder

  3. das Formblatt 1 nach Upload komplett ausdrucken, unterschreiben und per Post / E-Mail komplett ans Amt schicken müssen.

Nur wenn das unterschriebene vollständige Formblatt 1 im Amt eingegangen ist, haben Sie einen gültigen Antrag gestellt. Erst dann können auch sonstige online übertragenen Unterlagen Ihrem Antrag zugeordnet und weiter bearbeitet werden.

Der Upload eines nicht unterschriebenen Formblattes 1 oder lediglich der Unterschriftenseite des Formblattes 1 stellt keine gültige Antragstellung dar!

Bitte beachten Sie weiter, dass Sie keine Dokumente online übermitteln können, sofern Sie nicht vorab ein Formblatt 1 auf einem oben beschriebenen Weg ans Amt gesendet haben.

Hinweise zum Personalausweis mit Online-Ausweisfunktion finden Sie auf der Homepage des Bundesministeriums des Inneren unter:
https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/pressemitteilungen/DE/2020/10/10-jahre-personalausweis.html